Parmesan-Makkaroni mit gerösteten Zwiebeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Parmesan-Makkaroni mit gerösteten Zwiebeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 921 kKalorien
  • 3853 kJoule
  • 86g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 52g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2002, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Makkaroni hineingeben und bissfest garen.

Schritt 2

Inzwischen Crème fraîche und Parmesan mischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Makkaroni in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Mit der Käsecreme mischen und in eine gut ausgebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Gratinform geben.

Schritt 4

Die Parmesan-Makkaroni im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während etwa 20 Minuten überbacken.

Schritt 5

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Das Mehl in ein feines Siebchen geben und die Zwiebeln damit bestäuben. Gut mischen, damit sie gleichmässig mit Mehl überzogen sind.

Schritt 6

In einer Bratpfanne die Hälfte der Bratbutter erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin langsam knusprig braun braten. Aus der Pfanne nehmen, jedoch nicht decken! Restliche Zwiebeln auf die gleiche Art braten. Am Schluss die zuerst gebratene Zwiebelportion wieder zu zweiten Portion in die Pfanne geben, alles leicht salzen und nur noch gut heiss werden lassen. Dann über den gebackenen Gratin verteilen und sofort servieren.