Pasta mit Gorgonzola-Kräuter-Sauce und Baumnusspesto

Ein herrlich intensives Pastagericht: Ein leicht pikanter Baumnusspesto trifft auf eine würzige Sauce aus Gorgonzola, Knoblauch und Kräutern.

Pasta mit Gorgonzola-Kräuter-Sauce und Baumnusspesto
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pasta mit Gorgonzola-Kräuter-Sauce und Baumnusspesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

PESTO:
PASTA:
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, aber die gesamte Pestomenge zubereiten. Den Rest in einem Schraubglas kühl aufbewahren. 1 Person: Zutaten vierteln, aber die gesamte Pestomenge zubereiten und den Rest kühl stellen.

Nährwert

Pro Portion
  • 981 kKalorien
  • 4104 kJoule
  • 27g Eiweiss
  • 62g Fett
  • 76g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2021, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Für den Pesto die Baumnusskerne grob hacken und in einer trockenen Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Schritt 2

Die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben. Mit den Nüssen, den Chiliflocken und dem Öl in einen hohen Becher geben und fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

Schritt 3

Für die Pasta reichlich Wasser aufkochen. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie fein hacken, etwa 1 Esslöffel davon beiseitestellen. Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Den Gorgonzola mitsamt der weichen Rinde klein würfeln.

Schritt 4

Das kochende Wasser salzen und die Pasta darin bissfest garen.

Schritt 5

Inzwischen in einer Pfanne die Butter schmelzen. Den Knoblauch mit dem Thymian und der Petersilie andünsten. Den Halbrahm beifügen und aufkochen. Den Gorgonzola dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Den Pesto mit etwas heissem Pastakochwasser cremig rühren. Die Pasta abgiessen, mit der Gorgonzolasauce und der restlichen Petersilie mischen und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit dem Pesto servieren.

Artikel zum Rezept