Pasta mit jungen Artischocken, Frühlingszwiebeln und Erbsen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pasta mit jungen Artischocken, Frühlingszwiebeln und Erbsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 490 kKalorien
  • 2050 kJoule
  • 68g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2008, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Artischocken am Stielansatz leicht zurückschneiden, dann die harten Aussenblätter entfernen, um den zarten gelblich-grünen Innenteil freizulegen. Die Artischocken je nach Grösse halbieren oder vierteln. Sofort in mit dem Zitronensaft angesäuertes kaltes Wasser legen.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln rüsten. Schönes Grün in feine Ringe schneiden, das Weisse grob hacken.

Schritt 3

In einer eher weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Dann die Artischocken, die Erbsen, den Noilly Prat oder Weisswein sowie die Bouillon beifügen und das Gemüse zugedeckt etwa 15 Minuten weich garen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn nötig etwas Bouillon nachgiessen.

Schritt 4

Inzwischen die Petersilie grob hacken. Zum Gemüse geben und dieses erst jetzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Teigwaren in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abschütten, gut abtropfen lassen, dann sofort zum Gemüse geben und alles gut mischen. Die Teigwaren in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und nach Belieben mit Parmesanspänen bestreuen.