Pastaring mit Ricotta, Tomaten und Zucchetti

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pastaring mit Ricotta, Tomaten und Zucchetti zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 800 g Dosentomaten gehackt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Butter (1)
  • 3 Esslöffel Paniermehl
  • 300 g Spaghetti dünn, Spaghettini genannt
  • 250 g Ricotta
  • 4 Stück Zucchetti mittel
  • 2 Esslöffel Olivenöl und 1 Esslöffel Butter (2) zum Braten
  • 1/2 Bund Basilikum
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. Anstelle der Ringform eine kleine Springform verwenden (siehe auch Randtipp).

Nährwert

Pro Portion
  • 629 kKalorien
  • 2631 kJoule
  • 73g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2003, S. 43

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Im Olivenöl andünsten. Die Tomaten beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce auf kleinem Feuer etwa 1/2 Stunde kochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen eine Ringform sehr grosszügig ausbuttern (1) und mit Paniermehl ausstreuen. Kühl stellen.

Schritt 3

Die Spaghettini in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Schritt 4

In einer Schüssel 6-8 Esslöffel Tomatensaue und den Ricotta mischen.

Schritt 5

Die Spaghettini abschütten, zur Tomaten-Ricotta-Masse geben, alles gut mischen und satt in den vorbereiteten Ring füllen.

Schritt 6

Den Pastaring im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 25-30 Minuten backen.

Schritt 7

Inzwischen die Zucchetti rüsten und ungeschält in kleinfingergrosse Stängelchen schneiden.

Schritt 8

In einer beschichteten Bratpfanne Olivenöl und Butter (2) erhitzen. Die Zucchetti hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bissfest braten; sie dürfen dabei etwas Farbe annehmen. Das Basilikum hacken und am Schluss unter die Zucchetti mischen.

Schritt 9

Zum Servieren den Pastaring auf eine grosse Platte stürzen und einige Löffel Tomatensauce sowie die Zucchetti in die Mitte geben. Den Rest der Sauce separat dazu servieren.