Penne mit Peperonipesto

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Penne mit Peperonipesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: In der halben Menge zubereiten; der Pesto lässt sich mit Olivenöl bedeckt und gut verschlossen in einem kleinen Glas im Kühlschrank 2 Wochen aufbewahren. Schmeckt auch gut als Crostinibelag!

Nährwert

Pro Portion
  • 766 kKalorien
  • 3204 kJoule
  • 81g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 30

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Peperoni halbieren, Kerne und Scheidewände herauslösen, dann die Früchte auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und flach drücken. Im oberen Drittel des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens so lange rösten, bis die Peperonihaut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch decken und 5 Minuten stehen lassen. Dann die Haut abziehen.

Schritt 3

Die geschälten Peperoni in Streifen schneiden. In ein Mixerglas oder in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mandeln, Olivenöl, Balsamicoessig, Parmesan oder Sbrinz sowie Salz und Pfeffer beifügen. Alles im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Wenn nötig nochmals nachwürzen.

Schritt 4

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Penne hineingeben und bissfest garen. Abschütten, dabei 4 Esslöffel Kochwasser auffangen. Zum Pesto geben und diesen sofort mit den Penne mischen. Nach Belieben mit grob gehacktem Rucola bestreuen und mit frisch geriebenem Käse servieren.