Peperoni mit Auberginen

Peperoni mit Auberginen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen als Gericht auf einem Buffet oder als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Peperoni mit Auberginen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen
  • 3 Esslöffel Paniermehl (2)
  • Olivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 110 kKalorien
  • 460 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 52

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofengrill oder Ober-/Unterhitze auf 230 Grad vorheizen. Ein grosses Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Peperoni halbieren und Kerne und Scheidewände entfernen. Mit der Hautseite nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Im 230 Grad heissen Ofen unter dem Backofengrill oder mit Ober-/Unterhitze im oberen Drittel so lange rösten, bis die Haut dunkle Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch decken und 5 Minuten stehen lassen. Die Ofentemperatur auf 200 Grad reduzieren.

Schritt 3

Während die Peperoni rösten, den Stielansatz der Aubergine entfernen und das Fruchtfleisch ungeschält in kleine Würfelchen schneiden. In ein Sieb geben, mit etwas Salz mischen und kurz Wasser ziehen lassen.

Schritt 4

Petersilien- und Oreganoblätter von den Zweigen zupfen. Die Kapern kurz unter warmem Wasser spülen. Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Dann alle diese Zutaten zusammen hacken und in eine mittlere Schüssel geben. Paniermehl (1) und Olivenöl untermischen.

Schritt 5

Die Tomaten waagrecht halbieren, entkernen und klein würfeln. Zur Gewürzmischung geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Auberginenwürfelchen unter kaltem Wasser kurz spülen, dann auf einem Küchentuch trockentupfen.

Schritt 7

In einer beschichteten Bratpfanne grosszügig Olivenöl erhitzen. Die Auberginen darin golden braten. Herausnehmen und in die Schüssel zu den übrigen Zutaten geben. Nochmals mischen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 8

Die Peperoni sorgfältig häuten. Die Hälften noch einmal halbieren und dicht nebeneinander in eine mit Olivenöl ausgestrichene Gratinform geben. Die Auberginenmischung darüber verteilen. Mit dem Paniermehl (2) bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 9

Die Peperoni im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 20 Minuten überbacken. Lauwarm oder ausgekühlt und zimmerwarm, aber nie aus dem Kühlschrank servieren.