Peperoni-Spaghetti mit Basilikum

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Peperoni-Spaghetti mit Basilikum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 530 kKalorien
  • 2217 kJoule
  • 60g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2007, S. 87

Zubereitung

Schritt 1

Ein grosses Blech mit Backpapier belegen. Den Ofen auf 230 Grad Grillstufe vorheizen.

Schritt 2

Die Peperoni halbieren, entkernen, flach drücken und mit der Hautseite nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Im oberen Drittel des Ofens unter dem 230 Grad heissen Grill so lange backen, bis die Haut der Peperoni schwarze Blasen wirft. Herausnehmen, ein feuchtes Tuch über die Peperoni legen und einen Moment abkühlen lassen. Danach mit Hilfe eines spitzen Küchenmessers die Haut lösen und abziehen. Die geschälten Peperoni in dünne Streifen schneiden.

Schritt 3

Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter und das Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebel, Knoblauch und Peperoncino darin andünsten. Die Peperonistreifen beifügen und kurz mitdünsten. Mit dem Rahm ablöschen und diesen auf grossem Feuer leicht einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

Schritt 5

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti darin bissfest garen.

Schritt 6

Kurz vor Ende der Kochzeit die Sauce nochmals aufkochen. Das Basilikum grob hacken und beifügen.

Schritt 7

Die Spaghetti abschütten, gut abtropfen lassen, dann sofort mit der heissen Peperonisauce mischen.