Pfirsich-Eistee

An heissen Sommertagen kommt ein gekühlter Eistee genau richtig. Selbst zubereitet und mit Früchten verfeinert, schmeckt er gleich noch viel besser.

Pfirsich-Eistee
Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 1 Liter

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pfirsich-Eistee zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 6 dl Wasser
  • 4 Beutel Grüntee
  • 1 Pfirsich
  • 100 g Honig
  • 3 dl Pfirsichsaft, z.B. von Michel
  • 1/2 dl Zitronensaft
  • Eiswürfel zum Servieren
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 07-08 | 2016, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Das Wasser aufkochen, dann vom Herd ziehen und 5 Minuten ruhen lassen. Anschliessend die Teebeutel beifügen und 5 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Pfirsich halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Teebeutel entfernen. Die Pfirsichwürfel, den Honig sowie den Pfirsichund Zitronensaft zum Tee geben. Alles gut durchrühren und kalt stellen.

Schritt 4

Zum Servieren den Eistee mit Eiswürfeln in einen Krug füllen.

Statt Grüntee kann man auch Schwarztee, z.B. Darjeeling oder English Breakfast, verwenden.