Pfirsich-Schokoladen-Auflauf

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pfirsich-Schokoladen-Auflauf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Servieren
  • 20 g Pistazienkerne
  • 4 Kugeln Vanilleglace ersatzweise Pistazienglace und/oder 1.5 dl Rahm
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 506 kKalorien
  • 2117 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2009, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade grob hacken und mit dem Rahm in eine kleine Pfanne geben. Die Schokolade auf kleinem Feuer unter Rühren schmelzen lassen. Abkühlen lassen.

Schritt 2

4 Portionen-Gratinförmchen ausbuttern. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 3

Die Pfirsiche halbieren und die Steine entfernen.

Schritt 4

Die Eier mit dem Salz, dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer hellen, sehr schaumigen Masse aufschlagen. Die Schokoladenmasse unterrühren. Haselnüsse und Mehl untermischen. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen. Je 1 Pfirsichhälfte mit der Höhlung nach oben hineindrücken. Die Förmchen auf ein Backblech stellen.

Schritt 5

Das Blech im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille einschieben und die Aufläufe 15 Minuten backen.

Schritt 6

Inzwischen die Pistazienkerne grob hacken.

Schritt 7

Die Aufläufe aus dem Ofen nehmen und leicht oder ganz auskühlen lassen.

Schritt 8

Zum Servieren in jede Pfirsich je 1 kleine Kugel Vanille- oder Pistazienglace geben und/oder den Rahm steif schlagen und in die Pfisiche verteilen. Die Desserts mit den gehackten Pistazien bestreuen.