Pfirsichkuchen mit Pistazien und Honig

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pfirsichkuchen mit Pistazien und Honig zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 253 kKalorien
  • 1058 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 7-8 | 2010, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Ein Wähenblech von 24 cm Durchmesser leicht bebuttern und mehlen oder mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und dem Rand entlang glatt abschneiden. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. 15 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Die Pistazien fein hacken.

Schritt 3

Die weiche Butter und den Honig zu einer hellen Masse aufschlagen. Nach und nach die Eier beifügen und alles zu einer glatten Masse schlagen. Zuletzt die Pistazien, das Mehl und das Backpulver unterziehen.

Schritt 4

Die Pistazienmasse gleichmässig auf dem Teigboden verteilen.

Schritt 5

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 6

Die Pfirsiche halbieren, den Stein entfernen, dann die Hälften nochmals halbieren. Die Pfirsichviertel mit der runden Seite nach unten auf dem vorbereiteten Teigboden auslegen.

Schritt 7

Den Pfirsichkuchen auf ein Ofenblech stellen und im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 25–30 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu stark bräunen, mit Alufolie decken. Ausgekühlt servieren.