Pickled Peperoni

Süss-sauer eingemachtes Gemüse ist im Sommer eine feine Beilage zu grilliertem Fleisch oder Fisch sowie zu kaltem Braten.

Pickled Peperoni
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 2 Gläser von je etwa 6 dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pickled Peperoni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 dl Weissweinessig
  • 2 dl Wasser
  • 10 g Salz
  • 30 g Zucker
  • 3−4 Zweige
  • 3 Esslöffel Currypulver (scharf)
  • 6 grosse Peperoni (gelbe)
Einkaufsliste senden
Haltbarkeit:

An einem kühlen Ort etwa 8 Wochen. Möchte man die Pickled Peperoni länger aufbewahren, sollte man sie zusätzlich sterilisieren.

Erschienen in
  • 08 | 2020, S. 11

Zubereitung

Schritt 1

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne den Knoblauch mit dem Essig, dem Wasser, dem Salz, dem Zucker, dem Rosmarin und dem Currypulver aufkochen. Den Sud bei kleinster Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Peperoni halbieren und den Stiel sowie das Kerngehäuse entfernen. Die Peperoni in Würfel schneiden.

Schritt 4

Die Peperoni in den Sud geben und zugedeckt 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Inzwischen die Gläser gründlich reinigen und auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 6

Die Peperoni mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und satt in die vorbereiteten Gläser schichten. Den Sud nochmals aufkochen und kochend heiss über die Peperoni giessen. Die Gläser sofort verschliessen, damit ein Vakuum entsteht.