Pikant gewürzte Riesencrevetten nach BBQ-Art

Barbecue beschränkt sich längst nicht mehr auf Fleisch. Aber auch bei Meerestieren ist eine würzige Marinade wichtig.

Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pikant gewürzte Riesencrevetten nach BBQ-Art zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 Zweig Rosmarin gross
  • 3/10 Bund Thymian
  • 1 Chilischote rot
  • 10 g Ingwer frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüss
  • 8 Riesencrevetten roh, geschält
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 482 kKalorien
  • 2016 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2014, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Alle Kräuterblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Alle diese Zutaten mit dem Olivenöl in einen Cutter oder in einen hohen Becher geben. Die Schale der Zitrone dazureiben und den Paprika beifügen. Alles zu einer mittelgroben Paste pürieren.

Schritt 2

Die Riesencrevetten auf dem Rücken längs mit einem spitzen Messer einschneiden und den schwarzen Darmfaden entfernen. Dann kurz unter kaltem Wasser spülen und auf Küchenpapier gut trockentupfen. In eine Schüssel geben, die Gewürzpaste darüber verteilen und alles gut mischen.

Schritt 3

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Baguettescheiben darin beidseitig goldbraun rösten. Herausnehmen und auf vorgewärmte Teller geben.

Schritt 4

Die gleiche Bratpfanne jetzt stark erhitzen. Die Riesencrevetten leicht salzen und mitsamt der Paste hineingeben. Die Hitze um 1/3 reduzieren und die Riesencrevetten rundherum 2½–3 Minuten braten. Auf den Baguettescheiben anrichten und sofort servieren.

Falls das Wetter mitmacht, eignen sich diese Riesencrevetten auch für die Zubereitung auf dem Grill. In diesem Fall die Riesencrevetten nach dem Marinieren aufrollen und auf zwei Spiessen fixieren, an denen sie dann auch grilliert werden.