Pikanter Rüeblisalat mit Mozzarella

Auch ein Rüeblisalat ist immer wieder für Überraschungen gut. Die pikante Note und die Mozzarella-Kugeln sorgen für besonderen Genuss.

Pikanter Rüeblisalat mit Mozzarella
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6-8 Picknick-Portionen oder für 4-6 Personen eine Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pikanter Rüeblisalat mit Mozzarella zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
REZEPTHINWEIS

Auch wenn man diesen raffiniert gewürzten Rüeblisalat zum Picknick mitnimmt, sollte man die Mozzarella-Perlen erst vor dem Essen untermischen, weil sie sich sonst orange verfärben - allerdings ist dies bloss ein optischer und natürlich kein kulinarischer Makel!

Nährwert

Pro Portion
  • 108 kKalorien
  • 451 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen. Mit der Bircherraffel in eine Schüssel reiben.

Schritt 2

Den Peperoncino oder die Chilischote längs halbieren, entkernen, in feine Streifchen und diese in kleinste Würfelchen schneiden. Zu den Rüebli geben.

Schritt 3

In einem Mörser den Szechuanpfeffer zerdrücken. Mit dem Zitronensaft, dem Zucker, der Mayonnaise sowie Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren. Zu den Rüebli geben.

Schritt 4

Die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und in feine Streifchen schneiden. Zum Rüeblisalat geben und alles sorgfältig mischen. Mindestens eine Stunde kühl stellen.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Mozzarella-Perlen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser kurz spülen. Auf Küchenpapier trockentupfen. Dann sorgfältig unter den Rüeblisalat mischen.