Pikantes Kokosbrot

Das Kokosbrot lässt sich nature geniessen oder mit weiteren Zutaten versehen: Beispielsweise mit Tomaten und Thymian oder mit Schinken und Nüssen.

Pikantes Kokosbrot
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 10−12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pikantes Kokosbrot zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Magerquark
  • 80 g Kokosöl
  • 60 g Kokosmehl siehe Tipp
Einkaufsliste senden
TIPP

Kokosmehl wird aus getrockneten Kokosflocken hergestellt. Die Flocken werden dazu sehr fein gemahlen. Sie sind glutenfrei und reich an Ballaststoffen.

VARIANTEN
Mediterranes Kokosbrot mit Tomaten und Thymian

100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und grob hacken. ¼ Bund Thymian abzupfen und fein hacken. Beides zusammen mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer am Schluss unter den Teig rühren. Das mediterrane Kokosbrot wie im Rezept beschrieben backen.

Kokosbrot mit Schinken und Nüssen

100 g gekochten Schinken in feine Streifen oder Würfel schneiden. 100 g gemischte Nüsse und Kerne (Baumnüsse, Mandeln, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne usw.) verwenden; Nüsse grob hacken, Kerne belässt man ganz. Schinken und Nüsse und/oder Kerne am Schluss unter den Teig rühren und diesen wie im Rezept beschrieben backen.

Nährwert

Pro Portion
  • 130 kKalorien
  • 543 kJoule
  • 12g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
Erschienen in
  • 04 | 2019, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Cakeform von 20 cm Länge mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

In einer Schüssel die Eier mit dem Honig, dem Salz und dem Quark verrühren. Das Kokosfett in einer kleinen Pfanne leicht erwärmen und unter die Ei-Quark-Masse rühren. Zuletzt das Kokosmehl untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen.

Schritt 3

Das Kokosbrot im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen. Wichtig: Das Brot anschliessend in der Form vollständig auskühlen lassen, bevor man es herausnimmt.