Pilz-Rucola-Omelette mit Brie

Omeletten sind schnell zubereitet und wahre Verwandlungskünstler: Dieses Rezept lässt sich mit verschiedenen Pilzsorten zubereiten oder man ersetzt den Rucola durch Spinat oder Bärlauch.

Pilz-Rucola-Omelette mit Brie
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilz-Rucola-Omelette mit Brie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
REZEPTHINWEIS

Omeletten sind nicht nur schnell zubereitet, sondern lassen sich immer wieder neu variieren. So kann man in diesem Rezept nicht nur verschiedene Pilzsorten verwenden, sondern zum Beispiel den Rucola durch Spinat oder Bärlauch ersetzen und anstelle von Brie kann es auch ein anderer Weichkäse wie Camembert oder Mozzarella sein.

Nährwert

Pro Portion
  • 621 kKalorien
  • 2598 kJoule
  • 27g Eiweiss
  • 54g Fett
  • 3g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons wenn nötig mit einem feuchten Küchenpapier abreiben, den Stiel zurückschneiden und die Pilze in Scheiben schneiden. Den Rucola kurz kalt spülen, trockenschleudern und grob schneiden. Die Petersilie hacken.

Schritt 2

Die Eier mit dem Rahm verquirlen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne von etwa 24 cm Durchmesser das Olivenöl kräftig erhitzen. Die Champignons darin unter gelegentlichem Wenden sehr heiss anbraten. Dann den Rucola und die Petersilie beifügen und nur zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die Butter in Flocken darüber verteilen und schmelzen lassen. Die Eimasse darüber verteilen und bei mittlerer Hitze stocken, aber nicht zu fest werden lassen.

Schritt 4

Inzwischen den Brie in Scheiben schneiden. Auf der Omelette verteilen. Einen Deckel auflegen oder notfalls die Pfanne mit Alufolie verschliessen und den Käse 3−4 Minuten schmelzen lassen.

Schritt 5

Zum Servieren die Omelette – nach Belieben in Stücke geschnitten − auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Dazu passt ein reichhaltiger Salat.