Pilzcarpaccio mit Speck-WacholderVinaigrette

Champignons, aber auch Steinpilze, eignen sich auch zum Rohessen. Die Pilze müssen aber von bester Qualität sein.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilzcarpaccio mit Speck-WacholderVinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Esslöffel Zitronensaft (1)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Baumnussöl oder Olivenöl (1)
  • 250 g Champignons oder frische Steinpilze
  • 75 g Bratspeck in Tranchen geschnitten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1/2 dl Sherry trocken, oder Bouillon
  • 2 Esslöffel Baumnussöl oder Olivenöl (2)
  • 1 Esslöffel Weissweinessig oder Sherryessig
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 221 kKalorien
  • 924 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel die erste Portion Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Die erste Portion Öl (1) unterrühren.

Schritt 2

Die Pilze mit feuchtem Küchenpapier sauber abreiben und die Stielenden abschneiden. Die Pilze in feine Scheiben schneiden und mit der Marinade gründlich mischen.

Schritt 3

Den Speck in feine Streifen oder Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten, der Länge nach halbieren und samt frischem Grün in feine Streifen schneiden. Die Wacholderbeeren im Mörser möglichst fein zerdrücken.

Schritt 4

In einer mittleren Bratpfanne den Speck bei mittlerer Hitze braten, bis er leicht knusprig ist. Den Wacholder und die Zwiebelstreifen dazugeben und noch 1 Minute weiterbraten. Dann den Sherry dazugiessen, einmal gut aufkochen, die zweite Portion Öl (2) und den Essig dazurühren und die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Die Pilze dekorativ auf Tellern auslegen. Die Speck-Vinaigrette gleichmässig darüber träufeln und das Pilz Carpaccio sofort servieren.