Pilzpoulet mit frischen Feigen und Haselnussbutter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilzpoulet mit frischen Feigen und Haselnussbutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Haselnussbutter:
  • 20 g Haselnüsse gemahlen
  • 80 g Butter weich
  • 1/2 Teelöffel Limonensaft
  • Tabasco wenig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika edelsüss
Poulet:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 485 kKalorien
  • 2029 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 36g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

In einer beschichteten Bratpfanne die Haselnüsse ohne Fettzugabe hellbraun rösten.

Schritt 2

In einer Schüssel die weiche Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Die leicht ausgekühlten Haselnüsse dazugeben und mit Limonensaft, einigen Tropfen Tabasco, Salz, Pfeffer sowie wenig Paprika würzen. Alles gut verrühren und kühl stellen.

Schritt 3

Die Eierschwämmchen und die Steinpilze beim Rüsten kurz unter kaltem Wasser spülen und auf Küchenpapier trockentupfen. Die Pilze wenn nötig je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Feigen waschen, die Stiele entfernen und die Früchte vierteln.

Schritt 4

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Gratinplatte mitwärmen.

Schritt 5

Die Pouletbrüstchen unter kaltem Wasser spülen und auf Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen.

Schritt 6

In einer Bratpfanne die Hälfte der Bratbutter kräftig erhitzen. Die Hälfte der Pouletbrüstchen darin rundum etwa 3 Minuten braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben. Die restliche Bratbutter wiederum kräftig erhitzen und die zweite Portion Poulet auf die gleiche Weise anbraten. Das Fleisch im 80 Grad heissen Ofen etwa 30 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 7

Inzwischen in einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die gehackten Schalotten darin andünsten. Dann die Pilze dazugeben und kurz mitbraten. Die Haselnussbutter beifügen. Die Feigenviertel dazugeben und ebenfalls kurz erhitzen.

Schritt 8

Die Pouletbrüstchen aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Einen Teil der Pilz-Feigen-Mischung auf Tellern anrichten. Die Pouletstücke ziegelartig darauf anrichten und die restliche Pilzmischung darüber verteilen.