Pilzrisotto-Tarte mit Cherrytomaten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilzrisotto-Tarte mit Cherrytomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren; eine Springform von 20 cm Durchmesser verwenden. 1 Person: Beliebige Risottoresten verwenden und mit Zutaten nach Lust und Laune und Kühlschrankinhalt belegen.

Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 30

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze kurz unter warmem Wasser spülen, dann mit Wasser bedeckt 15 Minuten einweichen. Abschütten, gut ausdrücken und fein hacken.

Schritt 2

Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis beifügen und so lange mitrösten, bis die Körner leicht knistern und mit einem Fettfilm überzogen sind. Champignons, Steinpilze, Oregano und Weisswein beifügen und Letzteren vollständig einkochen lassen, bevor man die Bouillon dazugibt. Den Pilzrisotto bissfest garen, dabei soll alle Flüssigkeit verkocht sein. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf ein grosses Blech geben, damit der Risotto schneller abkühlt.

Schritt 4

Inzwischen die Pelati in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen (Saft wird nicht verwendet, zum Apéro geniessen). In grobe Würfel schneiden und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella in Würfel schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 5

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Darauf einen Springformrand von 28 cm Durchmesser ohne Boden setzen. Backpapier und Formenrand fetten.

Schritt 6

Die Eigelb und den Käse unter den abgekühlten Risotto mischen. Den Reis in die Springform auf dem Backblech füllen und glatt streichen, dann den Formenrand entfernen. Die gehackten Tomaten darauf ausstreichen und den Mozzarella und die Cherrytomaten darüber verteilen.

Schritt 7

Die Risottotarte im auf 230 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen und nach Belieben etwas Rucola über die fertige Tarte verteilen. Sehr heiss servieren.