Pizza mit Cima di Rapa

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Beilage zu einem Glas Wein oder als kleines Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pizza mit Cima di Rapa zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 627 kKalorien
  • 2623 kJoule
  • 34g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 42g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser aufkochen. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 2

Inzwischen den Cima di Rapa waschen, grobe Blätter entfernen und das Gemüse wie Broccoli in Röschen und Stiele teilen. In das kochende Salzwasser geben und etwa 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abschütten und mit eiskaltem Wasser abschrecken.

Schritt 3

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden.

Schritt 4

Den Pizzateig halbieren. Jede Portion sehr dünn auswallen und je auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Teigböden mit etwas Olivenöl bestreichen. Den Mozzarella mit Küchenpapier gut trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden, grosse Stücke halbieren und auf den Teigböden verteilen. Leicht pfeffern.

Schritt 5

Die erste Pizza im 230 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille einschieben und 12–15 Minuten knusprig backen.

Schritt 6

Inzwischen das restliche Olivenöl in eine Bratpfanne oder in einen Wok geben. Schalotte, Knoblauch und Peperoncino darin andünsten. Dann den Cima di Rapa beifügen und unter Wenden noch so lange dünsten, bis er gerade eben bissfest ist; nach Belieben 2–3 Esslöffel Wasser beifügen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 7

Die Pizza aus dem Ofen nehmen und die zweite Pizza einschieben. Die erste Pizza mit der Hälfte des Cima di Rapa belegen und sofort servieren.

Verwandt mit dem Cima di Rapa ist der Broccoli, der sich ebenfalls für die Zubereitung der Pizza eignet.