Pizza-Schnecken

Pizza-Schnecken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pizza-Schnecken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Das Rezept in der Originalportion, jedoch ohne Cherrytomaten zubereiten und die Hälfte bzw. 3/4 der Schnecken tiefkühlen; diese können später noch gefroren gebacken werden. In diesem Fall jedoch bei nur 180 Grad, dafür etwa 30 Minuten backen; nach Belieben nach 15 Minuten Backzeit die Schnecken mit frischen Cherrytomaten belegen.

Nährwert

Pro Portion
  • 297 kKalorien
  • 1242 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2005, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Die Pelati mit dem Tomatenpüree pürieren und mit Salz sowie Pfeffer pikant würzen. Oreganoblättchen hacken und beifügen.

Schritt 2

Den Pizzateig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem möglichst dünnen, länglichen Rechteck auswallen. Die Tomatensauce darauf ausstreichen, dabei auf der oberen langen Seite einen Rand von 2 cm Breite frei lassen. Den Teig von unten nach oben aufrollen. Mit einem scharfen Messer die Rolle in 1 cm breite Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Schritt 3

Den Mozzarella in 8 Scheiben schneiden und diese halbieren. Die Teigstücke damit belegen. Die Cherrytomaten halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Schnittfläche nach unten ebenfalls auf die Teigstücke geben.

Schritt 4

Die Pizzaschnecken im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 20-25 Minuten goldbraun backen. Heiss servieren.

Noch reichhaltiger werden die Schnecken, wenn man sie zusätzlich mit Salami oder Schinken belegt.