Plunder mit Birnenfüllung

Plunder mit Birnenfüllung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Plunder mit Birnenfüllung zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig:
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Würfel Frischhefe (ca. 20 g)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 dl Milch
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 Prisen Salz
  • 125 g Butter
Füllung:
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder 1 Vanilleschote
  • 3 Stück Birnen reif
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 369 kKalorien
  • 1543 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2007, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Hefe und Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist. In die Mehlmulde giessen und mit etwas Mehl bestäuben.

Schritt 2

Milch, Eigelb und Salz verquirlen. Zum Mehl geben und alles während 8–10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten.

Schritt 3

Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem etwa 1 cm dicken Rechteck auswallen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und auf der einen Teighälfte verteilen, dabei die Ränder frei lassen. Die 2. Teighälfte darüberschlagen und die Ränder gut andrücken. Den Teig wieder zu einem 1 cm dicken Rechteck auswallen, dann den Teig von beiden Seiten zur Mitte hin falten und zusammenlegen. Den Teig 20 Minuten kühl stellen. Danach das Auswallen und Falten noch 2-mal wiederholen, dazwischen den Teig immer wieder 20 Minuten kühl stellen.

Schritt 4

Inzwischen für die Füllung die Crème fraîche, den Zucker und die Eigelb gut verrühren. Die Vanillepaste beifügen oder die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, die Samen herauskratzen und beifügen.

Schritt 5

Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Viertel in feine Scheibchen schneiden und sofort unter die Creme mischen.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 7

Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem etwa 4 mm dünnen, doppelt so langen wie breiten Rechteck auswallen. In 8 Quadrate schneiden. Die Quadrate noch etwas dünner auswallen, weil sich der Teig nach dem Schneiden zusammenzieht. Die Teigränder mit etwas Wasser bestreichen, einrollen und gut festdrücken. Die Plunder auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 8

Die Plunder mit der Birnencreme füllen.

Schritt 9

Die Plunder im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 15–20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.