Pochierte Eier an Senf-Kräuter-Sauce

Pochierte Eier an Senf-Kräuter-Sauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pochierte Eier an Senf-Kräuter-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 8 Stück Eier frisch
Sauce:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 268 kKalorien
  • 1121 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2007, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Die gelbe Schale von 1⁄ 3 der Orange dünn abreiben. 1–2 Esslöffel Orangensaft auspressen und mit der abgeriebenen Schale beiseite stellen.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne Noilly Prat und Bouillon gut zur Hälfte einkochen lassen. Rahm, Crème fraîche und Senf gut verrühren, beifügen und noch so lange kochen lassen, bis die Sauce sämig bindet.

Schritt 3

Die Kräuter fein schneiden. Mit der Orangensaftmischung zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Für die Eier 2 Tassen mit jeweils 1 grossen Stück Klarsichtfolie auslegen und mit etwas Öl dünn bestreichen. Jeweils 1 Ei aufschlagen und sorgfältig in eine der vorbereiteten Tassen gleiten lassen. Die Klarsichtfolie zu einem Bündel zusammenraffen und mit dem Ende einer langen Schnur zubinden. Mit dem anderen Ende der Schnur das zweite Eipäckchen binden. Mit den 2 bzw. 6 restlichen Eiern ebenso verfahren.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren in einer hohen Pfanne reichlich Wasser zum Kochen bringen. Eine Kelle über die Pfanne legen und die Eierbeutel daran hängen. Wichtig: Die Eier dürfen den Boden der Pfanne nicht berühren. Die Eier am Siedepunkt etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 6

Die pochierten Eier auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.