Pochiertes Ei im Sauerampfer-Kerbel-Mantel

Dieses Ei versteckt sich gerade unter zwei aromatischen Frühlingsboten: Sauerampfer und Kerbel.

Pochiertes Ei im Sauerampfer-Kerbel-Mantel
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise, für 2 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pochiertes Ei im Sauerampfer-Kerbel-Mantel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Kartoffeln mehligkochend
  • 1/2 Bund Sauerampfer
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 80 g Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Weissweinessig für das Kochwasser
  • 4 Eier möglichst frisch
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 332 kKalorien
  • 1389 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2009, S. 11

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser oder über Dampf weich garen.

Schritt 2

Die Kräuter von den groben Stielen zupfen und fein hacken. In einen tiefen Teller geben.

Schritt 3

Koriandersamen im Mörser grob zerdrücken. Mit der Hälfte der Butter in eine mittlere Pfanne geben und erwärmen.

Schritt 4

Die Kartoffeln abschütten, gut abtropfen lassen und zur Korianderbutter geben. Mit einer Gabel zerdrücken, alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Zugedeckt warm stellen.

Schritt 5

Eine weite Pfanne gut zur Hälfte mit Wasser füllen, dabei pro 1 Liter Wasser 3 Esslöffel Essig und ½ Teelöffel Salz beifügen. Das Wasser aufkochen.

Schritt 6

Die Eier in eine Tasse aufschlagen, dann von dort aus vorsichtig ins leicht kochende Wasser gleiten lassen. Wenn das Ei zu Boden gesunken ist, mit einem Löffel oder Spachtel das Eiweiss zusammenschieben. Je nach Grösse der Pfanne können auf diese Weise 3–4 Eier auf einmal pochiert werden. Die Eier vor dem Siedepunkt 4–5 Minuten ziehen lassen. Herausheben und zugedeckt warm stellen.

Schritt 7

In einem Pfännchen die restliche Butter schmelzen und ganz leicht bräunen lassen.

Schritt 8

Die Kartoffeln in vorgewärmte tiefe Teller geben. Die Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, sorgfältig in den Kräutern wenden und auf den Kartoffeln anrichten. Zuletzt mit etwas brauner Butter beträufeln und sofort servieren.