Pot-au-feu mit Kohlgemüse

Den französischen Klassiker servieren wir für einmal vegetarisch - mit reichlich Gemüse - als raffiniertes, gesundes One-Pot-Gericht.

Pot-au-feu mit Kohlgemüse KOCHEN
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pot-au-feu mit Kohlgemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden

Nach Belieben kann man den Pot-aufeu mit einem Spiegelei oder pochierten Ei krönen.

Nährwert

Pro Portion
  • 464 kKalorien
  • 1941 kJoule
  • 16g Eiweiss
  • 31g Fett
  • 21g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01/02 | 2021, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Den Stielansatz der Rosenkohlröschen grosszügig anschneiden. Dann die Röschen bis auf etwa die Hälfte des Umfangs entblättern. Die Blätter beiseitelegen, die Röschen halbieren. Den Blumenkohl und den Broccoli in Röschen teilen. Die Kartoffeln schälen und in gut 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Peperoncino oder die Chilischote längs halbieren, entkernen und klein würfeln.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne oder einem Schmortopf die Butter erhitzen. Die Zwiebel und den Peperoncino darin 3−4 Minuten andünsten. Den Noilly Prat oder Wermut beifügen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Bouillon und die Milch beifügen und unter Rühren aufkochen. Rosenkohlröschen (ohne die Blätter), Blumenkohl, Broccoli und die Kartoffeln beifügen, aufkochen, wenn nötig etwas Salz beifügen und das Gemüse zugedeckt 15−20 Minuten bei moderater Hitze weich garen.

Schritt 3

Inzwischen die Petersilie fein hacken und knapp 2/3 davon beiseitestellen. Die restliche Petersilie in eine kleine Schüssel geben. Den farbigen Schalenteil der Orange fein dazureiben.

Schritt 4

Die Mandelblättchen nur sehr grob hacken. In einer beschichteten Pfanne im warmen Öl leicht anrösten. Zuletzt das Paprikapulver darüberstäuben und alles zur Orangen-Petersilien-Mischung geben. Sorgfältig mischen.

Schritt 5

Wenn das Gemüse gar ist, den Rahm und die Rosenkohlblätter beifügen, aufkochen und 4−5 Minuten kochen lassen. Dann etwa 2 dl Flüssigkeit mit einigen Kartoffelwürfelchen, Kohlröschen und -blättern sowie der beiseitegestellten Petersilie in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer mindestens 2 Minuten pürieren, damit das Ganze eine schöne grüne Farbe erhält. Dann zum Gemüse-Pot-au-feu geben, alles mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Den Pot-au-feu in vorgewärmte tiefe Teller anrichten und mit der Mandelmischung bestreuen. Sofort servieren.

Artikel zum Rezept