Poulet an Vin Jaune mit Morcheln (Coq en cocotte)

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet an Vin Jaune mit Morcheln (Coq en cocotte) zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Zwiebel gross
  • 1 Stück Poulet gross, (ca. 1.3 kg)
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • 3 dl Vin Jaune oder trockener Sherry
  • 30 g Morcheln getrocknet
  • 1 Becher Crème fraîche (180 g)
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 636 kKalorien
  • 2661 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 42g Fett

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

Das Poulet in 8 Stücke teilen (evtl. vom Metzger machen lassen), dann salzen und pfeffern.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne die Bratbutter erhitzen. Die Zwiebel darin hellgelb dünsten. Die Pouletteile dazugeben und kräftig anbraten. Mit dem Vin Jaune oder Sherry ablöschen und zugedeckt 1 Stunde leise kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Morcheln in heissem Wasser mindestens 30 Minuten einweichen. Abschütten und unter fliessendem Wasser gründlich waschen. Die Morcheln zum Poulet geben und zugedeckt nochmals 20 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 5

3 Esslöffel Garflüssigkeit unter die Crème fraîche rühren, dann diese zum Poulet geben. Nochmals gut erhitzen.