Poulet-Hamburger mit Bananen-Curry-Sauce

Poulet-Hackfleisch findet man abgepackt beim Grossverteiler. Es macht diese exotischen Hamburger zu einem besonderen Genuss.

Poulet-Hamburger mit Bananen-Curry-Sauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet-Hamburger mit Bananen-Curry-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni rot, klein
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 600 g Pouletfleisch gehackt, (siehe Einleitungstext)
  • 1 Zitrone abgeriebene Schale
  • 1 Teelöffel Couscousgewürz gehäuft, (z.B. beim Grossverteiler erhältlich); ersatzweise mildes Currypulver
  • 1 Teelöffel Salz gehäuft
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Ei
  • 60 g saurer Halbrahm
  • 2 Esslöffel Paniermehl hausgemacht oder vom Bäcker (1)
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • 8 Esslöffel Paniermehl hausgemacht oder vom Bäcker (2)
Sauce:
  • 1 Banane klein
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Becher saurer Halbrahm (180 g)
  • 1 Teelöffel Currypulver mild
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salat und/oder Basmatireis.

Nährwert

Pro Portion
  • 419 kKalorien
  • 1753 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2013, S. 20

Zubereitung

Schritt 1

Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Peperoni halbieren und die Kerne sowie die weisslichen Scheidewände entfernen. Die Peperoni in kleinste Würfelchen schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Hackfleisch, abgeriebene Zitronenschale, Couscous-Gewürz, Salz, Pfeffer, Ei, saurer Halbrahm und Paniermehl (1) beifügen und alles gut mischen. Dann die Masse mit leicht nassen Händen zu 8 Hamburgersteaks formen. Bis hierhin können die Poulethamburger vorbereitet werden. Wenn nötig bis zur Zubereitung kühl stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die zweite Portion Paniermehl (2) auf einen Teller geben. Die Poulethamburger darin wenden und sofort in der heissen Bratbutter auf jeder Seite 2–3 Minuten braten. Dann sofort in den 120 Grad heissen Ofen geben und 10 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 5

Inzwischen für die Sauce die Banane schälen, in Scheiben schneiden und in eine kleinen Schüssel geben. Den Zitronensaft beifügen und mit einer Gabel die Banane zu einem feinen Püree zerdrücken. Sauren Halbrahm und Currypulver beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Poulethamburger auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Bananensauce umgiessen. Den Rest der Sauce separat dazu servieren.

Nicht alle Metzger hacken Pouletfleisch gerne, weil aus hygienischen Gründen der Fleischwolf anschliessend gereinigt werden muss. Man kann das Poulethackfleisch jedoch auch selber zubereiten, indem man Pouletbrüstchen mit einem grossen scharfen Messer oder im Cutter fein hackt. Aber aufgepasst beim Cuttern: Das Fleisch unbedingt klein vorschneiden und nicht zu Mus mixen!