Poulet mit Bohnen aus dem Ofen

Rote Paradieskörner galten früher als Ersatz für den kostspieligen Pfeffer. Ihre leichte Schärfe ist das i-Tüpfelchen in diesem Ofengericht.

Poulet mit Bohnen aus dem Ofen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet mit Bohnen aus dem Ofen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 101 kKalorien
  • 422 kJoule
  • 8g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2019, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Die Paradieskörner mit dem Pfeffer und der Nelke im Mörser fein zerstossen. Zusammen mit den restlichen Gewürzen (Zimt, Paprika, Muskat) in einer kleinen Schüssel mischen, dann das Olivenöl dazurühren.

Schritt 2

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 3

Die Pouletschenkel in Ober- und Unterschenkel teilen. Die Pouletteile salzen und mit der Hälfte der Gewürz-Olivenöl- Mischung einreiben.

Schritt 4

Den Knoblauch schälen und hacken. Den Oregano ebenfalls hacken.

Schritt 5

Die Bohnen in ein Sieb geben, unter warmem Wasser gründlich abspülen, dann in eine Gratinform geben. Dosentomaten, restliches Gewürzöl, Knoblauch, Oregano, Bouillon und Orangensaft beifügen und alles gut mischen. Mit Salz abschmecken. Die Pouletschenkel darauf verteilen.

Schritt 6

Das Poulet mit den Bohnen im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 50–60 Minuten backen.