Poulet mit Peperoni süss-sauer

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet mit Peperoni süss-sauer zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 208 kKalorien
  • 870 kJoule
  • 12g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2006, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperoni waschen, halbieren und entkernen. Die Hälften nochmals halbieren und in Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen in Streifen schneiden. Das Maizena darüber streuen, dann das Fleisch mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Wok leer erhitzen, das Öl hineingeben und darin die Pouletstreifen rundum kräftig anbraten; das Fleisch soll nicht durchbraten. Herausnehmen und auf einen Teller geben.

Schritt 5

Im Bratensatz Peperoni, Zwiebel, Knoblauch, Peperoncino und Ingwer 5–6 Minuten andünsten. Dann mit Tomatensaft ablöschen und alles auf kleinem Feuer 5–6 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 6

Zucker, Essig und Sojasauce beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Pouletstreifen hineingeben und in der Sauce zu Ende garen.