Poulet-Tajine mit Fenchel

Sowohl der Tontopf wie auch das Gericht, das darin zubereitet wird, nennt man Tajine. Letzteres ist mit dem Fenchel und vielen Gewürzen ein besonderer Genuss.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Poulet-Tajine mit Fenchel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Couscous.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 491 kKalorien
  • 2054 kJoule
  • 66g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 14g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2015, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer Schüssel Knoblauch, Harissa, Kreuzkümmel, Paprika, Safran, Zitronensaft und Olivenöl verrühren.

Schritt 3

Die Haut der Pouletstücke entfernen. Die enthäuteten Pouletstücke mit der Marinade mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

Den Fenchel rüsten und in je 8 Schnitze schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in je 8 Schnitze schneiden.

Schritt 5

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 6

Die Dosentomaten in grobe Stücke schneiden und mit dem Saft und der Bouillon in die Tajine geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die marinierten Pouletstücke und den Fenchel dazugeben und alles mischen. Den Deckel der Tajine aufsetzen.

Schritt 7

Die Tajine auf der untersten Rille des 220 Grad heissen Ofens 30 Minuten backen.

Schritt 8

Dann die Zwiebeln dazugeben, alles gut mischen und die Tajine weitere 30 Minuten fertig garen.

Schritt 9

Die Kräuter fein hacken und kurz vor dem Servieren unter die Tajine mischen.