Pouletbrüstchen an kalter Basilikumsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletbrüstchen an kalter Basilikumsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Pouletbrüstchen gross, (ca. 350 g)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zweig Rosmarin und 1 Zweig Thymian
  • 1 Esslöffel Noilly Prat oder Weisswein
Sauce:
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g Rahmquark oder saurer Halbrahm
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Sud sowie die Knoblauchzehen aus dem Beutel
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft einige Tropfen
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 09 | 2007, S. 5

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Die Pouletbrüstchen beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Knoblauchzehen, den Kräuterzweigen und dem Noilly Prat oder Weisswein in einen Toppits®-Dampf-Gar-Beutel geben. Diesen verschliessen und in der Mikrowelle nach Packungsanweisung bei 600 Watt 7 Minuten garen. Im Beutel abkühlen lassen.

Schritt 2

Basilikum- und Petersilienblätter grob schneiden und mit dem Quark oder sauren Halbrahm sowie der Mayonnaise in einen hohen Becher geben. Den Beutel öffnen, 2 Esslöffel Sud sowie die Knoblauchzehen entnehmen und zur Kräuter-Quarkmischung geben. Fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 3

Zum Fertigstellen die Cherrytomaten halbieren oder vierteln. Die Oliven entsteinen und nach Belieben in feine Streifen schneiden.

Schritt 4

Die Pouletbrüstchen schräg in Scheiben aufschneiden, auf einer Platte ziegelartig anrichten und mit Sauce übergiessen. Mit Cherrytomaten und Olivenstreifchen garnieren.