Pouletröllchen mit Meerrettich an Sherrysauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletröllchen mit Meerrettich an Sherrysauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Pouletbrüstchen
  • 8 Teelöffel Meerrettichpaste gehäuft, aus dem Glas oder der Tube
  • 8 Scheiben Rohschinken
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Sherry trocken
  • 2 dl Rahm
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Schmoren 1/2 dl Sherry verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 473 kKalorien
  • 1979 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen waagrecht halbieren. Jedes Schnitzel zwischen Klarsichtfolie mit einem Fleischklopfer oder mit dem Wallholz sehr dünn klopfen.

Schritt 2

Jedes Pouletschnitzel mit 1 gehäuften Teelöffel Meerrettichpaste bestreichen und mit 1 Scheibe Rohschinken belegen. Die Schnitzel satt aufrollen, mit je 1 Salbeiblatt belegen und mit Holz-Zahnstochern fixieren.

Schritt 3

Die Pouletröllchen mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter oder Schmortopf die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Röllchen darin rundum etwa 5 Minuten anbraten. Dann mit dem Sherry ablöschen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm beifügen und die Pouletröllchen etwa 20 Minuten weich schmoren. Am Schluss die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.