Pouletschenkel mit pikanter Tomatenmarinade

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletschenkel mit pikanter Tomatenmarinade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Marinade
zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch Marinade evtl. in 1/2- Menge zubereiten, da sie sich in einem gut verschlossenen Glas im Kühlschrank gut 1 Woche aufbewahren lässt.

Nährwert

Pro Portion
  • 403 kKalorien
  • 1686 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Für die Marinade die Zwiebel schälen und an der Bircherraffel fein reiben. Knoblauch schälen und dazupressen.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchpüree darin nicht zu heiss andünsten. Zucker und Chilipulver dazugeben und kurz mitdünsten. Dann Ketchup, Tomatenpüree, Portwein und Worcestershiresauce beifügen. Oreganoblätter fein hacken und dazugeben. Die Sauce ungedeckt 15-20 Minuten leise kochen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Zum Fertigstellen 1/3 der Grillsauce mit dem Olivenöl mischen und die Pouletschenkel damit rundum bestreichen. In einen Plastikbeutel geben, diesen satt zusammenbinden und etwa 1 Stunde marinieren lassen.

Schritt 4

Vor der Zubereitung Pouletschenkel gut abtropfen lassen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze auf dem Grillrost oder im Backofen (230 Grad Grillstufe, Rost auf der mittleren Rille einschieben, darunter ein Blech platzieren) je nach Grösse 25-35 Minuten braten. Dabei gelegentlich wenden und mit Marinade bestreichen.

Schritt 5

Sauren Halbrahm und Crème fraîche glatt rühren. In einem schönen Muster auf die restliche Sauce giessen und separat zu den grillierten Pouletschenkeln servieren.