Pouletschnitzel mit Salbei an Portweinsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletschnitzel mit Salbei an Portweinsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Braten 2 Esslöffel Olivenöl und für die Sauce 1 gestrichenen Teelöffel Tomatenpüree sowie 1 dl Portwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Braten 1 Esslöffel Olivenöl und für die Sauce 1/2 Teelöffel Tomatenpüree und 3/4 dl Portwein verwenden.

Dazu passt

Spaghetti, Bratkartoffeln oder ein Risotto.

Nährwert

Pro Portion
  • 423 kKalorien
  • 1769 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen waagrecht halbieren, sodass aus jedem Brustteil 2 Schnitzel entstehen. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann jedes Schnitzel mit 1 Scheibe Rohschinken umhüllen, mit 1 Salbeiblatt belegen und mit einem Holzspiesschen fixieren.

Schritt 2

Die restlichen Salbeiblätter in feinste Streifchen schneiden.

Schritt 3

In einer Bratpfanne Olivenöl und Butter (1) erhitzen. Die Pouletschnitzel in 2 Portionen während insgesamt 4 Minuten nicht zu heiss braten. Warm stellen.

Schritt 4

Im Bratensatz die Salbeistreifchen anbraten. Das Tomatenpüree beifügen geben, kurz mitrösten, dann mit dem Portwein ablöschen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. Nun die Butter (2) in Flocken beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Pouletschnitzel träufeln und diese sofort servieren.