Pumpkin Pie – Kürbistarte

Auch wenn es nicht so aussieht, diese Tarte hat es in sich. Da reicht ein kleines Stück als genussvoller Schlusspunkt.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pumpkin Pie – Kürbistarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig:
Füllung:
  • 600 g Kürbis gerüstet gewogen, z.B. Hokkaido oder Butternuss
  • 2 dl Kaffeerahm
  • 2 dl Rahm
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker braun
  • 60 g Kristallzucker weiss
  • 20 g Mehl
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 1 Messerspitze Muskatnuss gemahlen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 389 kKalorien
  • 1627 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 41g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2014, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Die kalte Butter in kleinen Stücken dazuschneiden. Alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Ei und Rahm verquirlen, beifügen und alles rasch zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

Schritt 2

Den gerüsteten Kürbis in Stücke schneiden. Im Dampf oder zugedeckt in wenig Wasser weich garen. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Eine Tarteform oder ein Wähenblech von etwa 24 cm Durchmesser gut einfetten.

Schritt 4

Den Teig zwischen 2 bemehlten Backpapieren rund auswallen. Die vorbereitete Form mit dem Teig auslegen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen und nochmals ½ Stunde kühl stellen.

Schritt 5

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 6

Für die Füllung das gekochte Kürbisfleisch in einen hohen Becher geben und mit einem Stabmixer pürieren. In eine Schüssel geben. Kaffeerahm, Rahm, Eier, brauner und weisser Zucker, Mehl, Vanillepaste oder -pulver sowie die Gewürze beifügen und alles mischen. Die Masse auf den Teig-boden geben und glatt streichen.

Schritt 7

Den Kürbis-Pie im 220 Grad heissen Backofen auf der untersten Rille 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 Grad zurückstellen und den Kuchen etwa weitere 40 Minuten backen. Den Pumkin Pie nach Belieben mit Vanilleglace servieren.

Die Amerikaner bereiten diesen Kuchen oft mit Kürbismus aus der Dose zu. Das Kürbismus lässt sich aber auch hervorragend bereits am Anfang der Kürbissaison zubereiten und im Tiefkühler aufbewahren. Kleinere Kürbisse eignen sich besser zum Kochen, da sie mehr Fleisch und weniger harte Schale besitzen.

Wer den Kürbis nicht dämpfen, sondern lieber im Backofen zubereiten möchte, kann ihn halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Kürbishälften mit den Schnittseiten nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwas Wasser dazugiessen. Den Kürbis im 200 Grad heissen Ofen je nach Grösse etwa 45 Minuten backen. Den Kürbis herausnehmen und abkühlen lassen. Dann das Kürbisfleisch auslöffeln und pürieren.