Quarkmuffins mit Rauchlachs und Roastbeef

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quarkmuffins mit Rauchlachs und Roastbeef zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Füllung
  • 2 Stück Eier hartgekocht
  • 2 Stück Gewürzgurke klein
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1/2 Becher Sauermilch nordisch, oder Joghurt (ca. 90 g)
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 6 Scheiben Roastbeef
  • 6 Scheiben Rauchlachs
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

6 Stück: Zutaten halbieren. Die Muffins lassen sich gebacken gut tiefkühlen; bei Zimmertemperatur sind sie in etwa 2 Stunden aufgetaut.

Nährwert

Pro Portion
  • 231 kKalorien
  • 966 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2004, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Crème fraîche, Quark, Ei, Olivenöl und Salz gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles zu einem Teig rühren.

Schritt 2

Ein Muffinblech oder 12 kleine Kuchen- oder Papierformen grosszügig ausbuttern. Die Masse in die Förmchen verteilen. Die Muffins mit Rahm bestreichen, mit einer Schere kreuzweise tief einschneiden und mit Mohn bestreuen.

Schritt 3

Die Muffins im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 4

Für die Füllung die Eier schälen, in Scheiben schneiden, dann grob hacken. Die Gewürzgurken in kleinste Würfelchen schneiden. Beide Zutaten mit Mayonnaise, Sauermilch oder Joghurt sowie Senf mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Muffins waagrecht halbieren und die Schnittflächen dick mit Eiersauce bestreichen. 6 Muffinshälften mit Roastbeef und 6 Hälften mit Rauchlachs belegen und je einen Deckel aufsetzen.