Quorn™-Kürbiswähe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quorn™-Kürbiswähe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 350 g Kürbis gerüstet gewogen
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • 230 g Quorn™-Gehacktes
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 1/2 dl Weisswein
  • 1 Stück Blätterteig oder Kuchenteig, rund ausgewallt
  • 3 Esslöffel Paniermehl
  • 4 Esslöffel Gruyère AOP gerieben
Guss:
  • 1 Becher saurer Halbrahm (180 g)
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Eigelb
  • 1/2 dl Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2008, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis rüsten, Kerne und schwammiges Fleisch entfernen, dann den Kürbis an der Röstiraffel reiben.

Schritt 2

Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Das Quorn™-Gehackte unter Rühren bei grosser Hitze hellbraun anbraten. Kürbis und Thymian beifügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Mit dem Weisswein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Die Füllung wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen und auskühlen lassen.

Schritt 4

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 5

Eine Wähenform von 28 cm mit dem Kuchen- oder Blätterteig auslegen und mit einer Gabel regelmässig einstechen. Paniermehl und Gruyère mischen und auf dem Teigboden verteilen.

Schritt 6

Für den Guss sauren Halbrahm, Ei, Eigelb sowie Milch zusammen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Die ausgekühlte Füllung auf den Teigboden geben, dann den Guss darübergiessen.

Schritt 8

Die Wähe im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 30–35 Minuten backen.