Radicchio-Nudeln mit Kräutern und Speck

Radicchio-Nudeln mit Kräutern und Speck
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Radicchio-Nudeln mit Kräutern und Speck zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 629 kKalorien
  • 2631 kJoule
  • 48g Kohlenhydrate
  • 18g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Den Radicchio rüsten, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Rohessspecktranchen ebenfalls in Streifchen schneiden. Petersilien- und Basilikumblätter fein schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und hacken.

Schritt 2

Den Parmesan mit einem Sparschäler auf einen Teller in Flocken schneiden; diese dürfen ruhig etwas zerbröseln, lieber dünn als zu dick!

Schritt 3

Reichlich Wasser aufkochen. Salz beifügen, dann die Nudeln hineingeben und bissfest garen; unbedingt Packungsangabe beachten, da die Nudeln je nach Sorte sehr unterschiedliche Kochzeiten aufweisen!

Schritt 4

Gleichzeitig in einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Speck, Knoblauch und Kräuter beifügen und kurz andünsten. Dann den Radicchio und den Zitronensaft dazugeben, alles mischen und auf kleinem Feuer 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Nudeln abschütten, gut abtropfen lassen, dann sofort zum Radicchio geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und alles gut mischen. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und die Parmesanflocken darüber verteilen. Sofort servieren.