Ratatouille in der Folie

Neben Fleisch oder Fisch sollte auf dem Grill unbedingt auch Platz für dieses Ratatouille-Gemüse sein – eine hervorragende Beilage.

Ratatouille in der Folie
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ratatouille in der Folie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 272 kKalorien
  • 1138 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2012, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Peperoni, Zucchetti und Aubergine ungeschält klein würfeln.

Schritt 2

Die Fleischtomaten waagrecht halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Frühlingszwiebeln schräg in ½ cm breite Stücke schneiden. Alle diese vorbereiteten Gemüse in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl mischen.

Schritt 3

Die Alufolie auf der Arbeitsfläche auslegen. In die Mitte jeweils ein Drittel des Gemüses geben und je 2 Thymianzweige und 1 Rosmarinzweig dazulegen. Die Zitrone in 6 Schnitze schneiden und ebenfalls auf dem Gemüse verteilen.

Schritt 4

Die Folienstücke zu Paketen verschliessen. Die Ratatouille 15–20 Minuten auf dem heissen Grill garen.