Rauchlachs-Carpaccio mit Dill-Pesto

Dill passt ausgezeichnet zu Fisch. Gemischt mit der klassisch zu Rauchlachs servierten Meerrettichpaste ist er ein doppelter Genuss.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rauchlachs-Carpaccio mit Dill-Pesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 25 g Mandelstifte oder Mandelblättchen
  • 1 Bund Dill
  • 1 Esslöffel Meerrettichpaste aus dem Glas
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Rucola
  • 150 g Rauchlachs in dünnen Scheiben geschnitten
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Geröstetes Toastbrot oder frisches Baguette.

Nährwert

Pro Portion
  • 384 kKalorien
  • 1606 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2014, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Mandeln leicht rösten. Anschliessend grob hacken und in einen hohen Becher geben.

Schritt 2

Den Dill fein hacken. Mit der Merrettichpaste, dem Zitronensaft, dem Wasser und dem Rapsöl zu den Mandeln geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Nach Belieben den Pesto mit wenig Wasser verdünnen.

Schritt 3

Den Rucola waschen und trocken schleudern. Je nach Grösse der Blätter diese eventuell kleiner schneiden.

Schritt 4

Rauchlachs und Rucola auf Tellern anrichten. Alles mit dem Pesto beträufeln.

Dieses Carpaccio kann Vorspeise, aber auch ein kleines, schnelles Essen sein. Je nach Appetit verwendet man im letzteren Fall 100–125 g Rauchlachs pro Person sowie etwas mehr Rucola (insgesamt 50 g). Der Dill-Mandel-Pesto jedoch reicht auch für diese Menge.