Rhabarber-Frischkäse-Kuchen

Auf den ersten Blick mutet dieser Kuchen mit dem Teiggitter wie eine Linzertorte an: Doch in der Füllung versteckt sich neben dem säuerlichen Rhabarber auch noch cremiger Frischkäse.

Rhabarber-Frischkäse-Kuchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber-Frischkäse-Kuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Mürbeteig:
Belag:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 274 kKalorien
  • 1146 kJoule
  • 28g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser ausbuttern, mit Mehl bestäuben und kühl stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Für den Teig in einer Schüssel Mehl, Puderzucker und Zitronenschale mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Dann alles zwischen den Fingern bröselig reiben. Eigelb und Rahm verrühren, beifügen und die Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten.

Schritt 3

Gut ⅔ des Teiges rund auswallen und die vorbereitete Form damit auslegen, dabei den Rand hochziehen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Die Form kalt stellen.

Schritt 4

Inzwischen den Rhabarber waschen, rüsten, wenn nötig schälen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 5

Quark, Frischkäse, die Hälfte des Zuckers, Vanillezucker, Eigelb und Maizena zu einer glatten Masse verrühren.

Schritt 6

Die Eiweiss schaumig schlagen. Dann löffelweise den Rest des Zuckers unter Rühren einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis eine glänzende, sehr steife, schneeweisse Masse entstanden ist. Unter die Quarkmasse ziehen und diese in die Form füllen. Die Rhabarberstücke darauf verteilen.

Schritt 7

Den restlichen Teig auswallen, mit dem Messer oder einem Teigrädchen in dünne Streifen schneiden und diese gitterartig auf den Kuchen legen.

Schritt 8

Den Kuchen im 200 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 45 Minuten backen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.