Rhabarber-Joghurt-Flan

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber-Joghurt-Flan zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3 Portionen: Zutaten halbieren. Die Flans halten sich im Kühlschrank 4–5 Tage frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 129 kKalorien
  • 539 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 85

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Vanillezucker und dem Zucker in eine Pfanne geben. Aufkochen und unter gelegentlichem Schütteln der Pfanne die Rhabarberstücke garen, bis sie weich sind, aber nicht zerfallen. In einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft zur weiteren Verwendung auffangen.

Schritt 2

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Leicht ausdrücken und mit 3–4 Esslöffeln Rhabarbersaft in einem Pfännchen auf kleinem Feuer unter Rühren auflösen.

Schritt 3

Das Vanillejoghurt in einer Schüssel glatt rühren. Einige Löffel Joghurt mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann diese Mischung unter den Joghurt rühren. Den Rhabarber unterziehen. Die Creme in Portionenförmchen füllen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen.

Schritt 4

Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser stellen, den Rand mit einem spitzen Messer lösen und die Flans auf Teller stürzen. Nach Belieben mit Rhabarberkompott oder Erdbeersauce umgiessen.