Rhabarberparfait mit Mangosauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarberparfait mit Mangosauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Mangosauce
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3 Portionen: Zutaten halbieren, jedoch zum Kochen des Rhabarbers ½ dl Weisswein und für das Parfait 1 ½ dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 227 kKalorien
  • 949 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 75

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber waschen, rüsten und in Stücke schneiden. Mit dem Zucker (1) und dem Weisswein in eine Pfanne geben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit den herausgekratzten Samen beifügen. Alles zugedeckt auf mittlerem Feuer weich dünsten, bis der Rhabarber zerfällt. Die Vanilleschote entfernen und das Mus mit dem Stabmixer pürieren. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Eine kleine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen; dies geht am besten, wenn man die Folie auf der einen Seite mit Wasser anfeuchtet.

Schritt 3

Eigelb, Ei und Zucker (2) zu einer hellen, dicken Creme aufschlagen; der Zucker soll sich vollständig aufgelöst haben.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen und abwechselnd mit dem Rhabarberpüree unter die Eicreme ziehen. In die vorbereitete Form füllen und mindestens 3–4 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Für die Sauce die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Mit dem Orangensaft und dem Honig fein pürieren.

Schritt 6

6–8 Personen6. Zum Servieren das Rhabarberparfait aus der Form stürzen. In Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und mit Mangosauce umgiessen.