Riesencrevetten im Speckmantel auf Camembert-Toast

Mit Speck umwickelt schmeckt alles sensationell. Das gilt auch für Riesencrevetten.

Riesencrevetten im Speckmantel auf Camembert-Toast
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Riesencrevetten im Speckmantel auf Camembert-Toast zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 566 kKalorien
  • 2368 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 43g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Toastbrotscheiben darin nur auf einer Seite goldbraun rösten. Die Brotscheiben halbieren, sodass je 2 Dreiecke entstehen. In eine ausgebutterte Gratinform oder auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Schritt 2

Die Baumnüsse hacken. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 3

Den Camembert in Scheiben schneiden und jedes Toastdreieck auf der gerösteten Seite mit 1-2 Käsescheiben belegen. Die Baumnüsse in den Käse drücken.

Schritt 4

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 5

Die Riesencrevetten wenn nötig aus der Schale brechen und den schwarzen Darmfaden entfernen. Die Riesencrevetten kurz kalt abspülen und auf Küchenpapier trockentupfen.

Wildeisen Kochschule
Crevetten auslösen
Schritt 6

Currypulver, Cayennepfeffer, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Sojasauce und Thymian mischen und die Crevetten damit bestreichen. Dann jede Riesencrevette mit 2 Specktranchen umwickeln und auf ein Toastbrot setzen.

Schritt 7

Die Riesencrevetten-Toasts im 220 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 8–10 Minuten backen.