Riesencrevetten mit Mojo verde

Die Sauce aus grünen Peperoni passt auch ausgezeichnet zu Fisch, Fleisch oder Kartoffeln – und bringt etwas Farbe ins Spiel.

Riesencrevetten mit Mojo verde
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Riesencrevetten mit Mojo verde zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Mojo verde:
  • 1 Peperoni grün, klein
  • 1/2 Bund Koriander frisch, ersatzweise Dill
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 dl Olivenöl
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Knoblauchzehe
Riesencrevetten:
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Messerspitze Paprika
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 16 Riesencrevettenschwänze in der Schale
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 79 kKalorien
  • 330 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2012, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperoni halbieren, Stielansatz, Kerne und Scheidewände entfernen, dann die Hälften klein würfeln. In einen hohen Becher geben. Koriander oder Dill sowie Petersilie grob hacken und beifügen. Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel dazugeben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Alle Zutaten mit dem Stabmixer zu einer groben Sauce pürieren. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 2

Für die Riesencrevetten Olivenöl, Paprika, Salz und Pfeffer in einer mittleren Schüssel verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen.

Schritt 3

Die Riesencrevetten aus der Schale brechen, das Schwanzstück jedoch daran lassen. Den Rücken in der Mitte mit einem spitzen Messer leicht einritzen und den schwarzen Darmfaden entfernen. Die Riesencrevetten unter kaltem Wasser kurz spülen, dann auf Küchenpapier trockentupfen. In die vorbereitete Marinade geben, sorgfältig mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

Eine Grillpfanne sehr stark erhitzen. Die Riesencrevetten darin 2½-3 Minuten braten, dabei etwa 2 Mal wenden. Sofort heiss mit der grünen Sauce servieren.

Die würzige Kräutersauce mit grünen Peperoni wird nicht nur zu Fisch, Meerfrüchten und grilliertem Fleisch serviert, sondern begleitet oft auch in Salz gegarte kleine Kartoffeln. Die Riesencrevetten werden «a la plancha» zubereitet, das heisst, minutenschnell in der Grillpfanne oder auf dem Grill gegart.