Rindfleisch Burgunder Art neu

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindfleisch Burgunder Art neu zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Spätzli oder Nudeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 690 kKalorien
  • 2886 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 55g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 94

Zubereitung

Schritt 1

Rüebli schälen, den Stangensellerie rüsten und beides in kleine Würfelchen schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Die Thymianblättchen abzupfen.

Schritt 2

Die Rindsplätzchen in Streifen schneiden. Den Bratspeck ebenfalls in Streifen schneiden.

Schritt 3

In einem Bräter die Hälfte der Bratbutter erhitzen. Den Speck darin knusprig rösten. Herausnehmen.

Schritt 4

Die Rindfleischstreifen mit Salz und Pfeffer würzen. Im sehr heissen Fett des Bratensatzes in 2 Portionen anbraten. Wenn nötig dazwischen etwas Bratbutter nachgeben. Das Fleisch herausnehmen.

Schritt 5

Restliche Bratbutter zum Bratensatz geben und die Zwiebel sowie das Gemüse kräftig anrösten. Dann den Rotwein dazugiessen, das Fleisch und den Speck wieder beifügen, Rosmarin, Thymian und Lorbeerblätter dazugeben und alles zugedeckt je nach Grösse und Qualität der Fleischstreifen 1½-2 Stunden weich schmoren.

Schritt 6

Inzwischen die Champignons rüsten und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 7

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Champignons darin kräftig anbraten; ziehen die Pilze Flüssigkeit, diese vollständig verdampfen lassen. Am Schluss die Petersilie untermischen und beiseite stellen.

Schritt 8

Die weiche Butter und das Mehl mit einer Gabel verkneten. Am Schluss in die kochende Sauce geben. Die Champignons untermischen und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.