Rindfleischtopf mit Peperoni und Frühlingszwiebeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindfleischtopf mit Peperoni und Frühlingszwiebeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 400 kKalorien
  • 1673 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 45g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperonihaut mit dem Sparschäler entfernen. Die Früchte halbieren, entkernen und in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden.

Schritt 2

Das Weisse der Frühlingszwiebeln rüsten und fein hacken. Schönes Grün in feine Ringe schneiden.

Schritt 3

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter etwas Olivenöl erhitzen und das Fleisch in Rindfleischtopf mit Peperoni und Frühlingszwiebeln 2 Portionen kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Etwas Olivenöl zum Bratensatz geben und darin Frühlingszwiebeln sowie Peperoni andünsten. Den Paprika darüberstäuben, das Tomatenpüree beifügen und alles kurz mitrösten. Mit dem Rotwein ablöschen. Den Fleischextrakt dazugeben. Das Fleisch wieder beifügen und das Kalbsfüsschen sowie die Kräuterzweige dazulegen.

Schritt 5

Das Ragout zugedeckt auf mittlerem bis kleinem Feuer je nach Fleischqualität 2–2½ Stunden sehr weich schmoren. Wenn nötig zwischendurch etwas Wein nachgiessen. Am Schluss soll die Sauce leicht sämig binden; eventuell einen Moment offen einkochen lassen.