Rindsfiletmedaillons mit Chili-Schokolade

  • Rindsfiletmedaillons mit Chili-Schokolade
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindsfiletmedaillons mit Chili-Schokolade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Rindsfiletmedaillons je etwa 3 cm dick geschnitten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Rindsfond ersatzweise Fleischbouillon
Sauce
  • 2 Schalotten gross
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 3 dl Portwein rot
  • 1 dl Rotwein
  • 50 g Butter kalt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Schokoladeplättchen mit Chili
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 389 kKalorien
  • 1627 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 20g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 3|2011, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Rindsfiletmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Medaillons darin auf jeder Seite je nach Dicke 1–1½ Minuten kräftig anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad warmen Ofen etwa 45 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 3

Den Bratensatz mit dem Fond oder der Bouillon auflösen und durch ein feines Sieb in ein kleines Gefäss giessen.

Schritt 4

Die Schalotten schälen und sehr fein hacken. In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotte darin hellgelb dünsten. Tomatenpüree, Bratenjus, Portwein und Rotwein dazugiessen und die Sauce auf grossem Feuer auf 1 dl einkochen lassen.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Portweinsauce nochmals aufkochen. Die kalte Butter in Stücken beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Portweinsauce umgiessen. Auf jedes Medaillon 1 Schokoladenplättchen legen.