Rindsgeschnetzeltes an pikanter Tomaten-Rotwein-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindsgeschnetzeltes an pikanter Tomaten-Rotwein-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück Peperoncino oder 1 kleine rote Chilischote
  • 8 Stück Oliven grün, mit Pimiento (Paprika) gefüllt
  • 1 Stück Apfel säuerlich
  • 300 g Rindfleisch geschnetzelt, zum Schmoren
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 dl Rotwein
  • 200 g Dosentomaten gehackt
  • 25 g Rosinen
  • 1/4 Teelöffel Nelkenpulver und 0.25 Teelöffel Zimtpulver
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Trockenreis, den man mit gerösteten Mandelblättchen bestreut.

Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Peperoncino oder Chilischote entkernen. Alles fein hacken. Die Oliven in Scheibchen schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Schnitze klein würfeln.

Schritt 2

Das geschnetzelte Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im Dampfkochtopf das Olivenöl erhitzen. Das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch sowie Peperoncino oder Chilischote darüberstreuen und mitdünsten. Den Rotwein dazugiessen und kurz kräftig einkochen lassen. Dann Pelatitomaten, Rosinen, Oliven, Apfelwürfelchen sowie Zimt- und Nelkenpulver beifügen. Den Topf verschliessen. Das Geschnetzelte unter Druck (2. Ring) 10-12 Minuten garen.

Schritt 3

Den Topf vom Feuer nehmen und abdampfen lassen. Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer, Zimt und Nelkenpulver abschmecken.