Rindshuft an Rotweinbutter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindshuft an Rotweinbutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, Rotweinbutter jedoch in der 2-Personen-Menge zubereiten; sie kann im Kühlschrank 1 Woche oder im Tiefkühler bis 2 Monate aufbewahrt werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 438 kKalorien
  • 1832 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

In einem Pfännchen den Rotwein auf 1/2 dl einkochen, dann gut auskühlen lassen.

Schritt 2

Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie ebenfalls fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Schritt 3

Die Butter glatt rühren, dann die Rotweinreduktion unterziehen. Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Senf, Worchestershiresauce und Tomatenpüree ebenfalls dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Schritt 4

Die Rindsplätzli auf beiden Seiten salzen und pfeffern. In einer Bratpfanne in der sehr heissen Bratbutter kurz und kräftig in 2 Portionen auf beiden Seiten während 1-2 Minuten braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, 1 Esslöffel Rotweinbutter darauf geben und sofort servieren.