Rindshuft an Schalotten-Senf-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindshuft an Schalotten-Senf-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 490 kKalorien
  • 2050 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2006, S. 93

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne Wasser aufkochen. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die ungeschälten Schalotten ins kochende Wasser geben, vom Feuer ziehen und zugedeckt 5 Minuten stehen lassen. Dann kalt abspülen und die Schale abziehen.

Schritt 3

Die Rindshuft in gut 1 cm grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen und das Fleisch in 2 Portionen nur gerade 1½ Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen etwa 20 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 4

Den Bratensatz mit dem Noilly Prat oder Weisswein auflösen und zur Hälfte einkochen lassen. Durch ein Siebchen giessen, um verbrannte Rückstände zu entfernen. Dann den Senf beifügen und gut verrühren.

Schritt 5

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Schalotten beifügen, den Zucker und den Senf dazugeben und alles etwa 3 Minuten andünsten. Dann die Senf-Bratensatz-Mischung und den Rahm beifügen und die Schalotten zugedeckt 15 Minuten weich garen.

Schritt 6

Inzwischen die Cherrytomaten halbieren und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Das Basilikum in feine Streifchen schneiden.

Schritt 7

Tomaten und Basilikum zu den Schalotten geben, alles zugedeckt weitere 3 Minuten kochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Rindshuftwürfel sorgfältig untermischen. Sofort servieren.

Das Gericht lässt sich auch mit Schweinsfilet oder Pouletbrüstchen zubereiten.